Bitcoin Supreme Erfahrungen & Test

Bitcoin Supreme ist ein Trading-Bot der geschaffen wurde, um Bitcoin-Händler die Möglichkeit zu bieten, hervorragende Gewinne damit zu erzielen.
Gerade der Bitcoin-Handel hat in den letzten Jahren stark zugenommen, wobei davon auszugehen ist, dass sich immer mehr Anleger daran beteiligen. Da der Kryptowährungsmarkt aber sehr komplex ist, können viele Anleger nicht gewinnbringend traden.
Entwickler von Bitcoin Supreme haben diesen Trading-Bot geschaffen, damit dieser die Handelsprozesse übernimmt und so dem Trader einiges an Stress abnimmt. Sieht man sich im Internet um, werden viele Bitcoin-Bots gesichtet, der Bitcoin Supreme-Bot zählt aber zu den erfolgreichsten auf dem Markt.

###Logo###

Was ist Bitcoin Supreme denn nun?

Der automatisch agierende Trading-Bot Bitcoin Supreme wurde entwickelt, damit Anleger gewinnbringendes Gewinne erzielen können. Dabei müssen sie sich nicht die Mühe machen und riesige Datenmengen analysieren. Nach der Entrichtung des Investments, wird der Trading-Bot die komplette Marktanalyse übernehmen, dazu werden Handelsmöglichkeiten identifiziert und lukrative Trades platziert.
Mit seiner nachgewiesenen Genauigkeit gibt es große Chancen in einem Zeitraum von wenigen Wochen das Vierfache des Investments zu erreichen. Die ausgeklügelte Technologie sorgt dafür, dass profitable Trades platziert werden.

Features & Funktionsweise

###Kenzahlen###

Wer steht hinter Bitcoin Supreme?

Es gibt keinen Namen, wer Bitcoin Supreme entwickelt hat, was aber für vorliegende Software nicht unbedingt entscheidend ist. Die Bots die echt sind und mit innovativen Algorithmen arbeiten, werden oftmals von weniger bekannten Bots kopiert. Deshalb sollten sich Anleger unbedingt auf der offiziellen Seite von Bitcoin Supreme anmelden. Die Plattform wird von einem großen Netzwerk von seriösen und regulierten Brokern getragen.

###3 Schritte###

Meinungen über Bitcoin Supreme

Ich war etwas unsicher, was mich aber nicht davon abgehalten hat, Geld in die automatische Software zu investieren. Das aber was des Beste, was ich in letzter Zeit gemacht habe, denn sogar mein Konto habe ich schon seit dem Beginn der stets eingehenden Gewinne, nicht mehr überziehen müssen.
So sorgt Bitcoin Supreme dafür, dass ich noch Geld aus dem vorigen Monat übrig habe. Somit hat der Trading-Bot mein ganzes Leben umgekrempelt. Heute muss ich mir keine Sorgen von wegen Schulden machen. Ja, ich kann sogar für meine Zukunft sparen.

Vor- und Nachteile

Vorteile
Vollständig automatisch: Mit Bitcoin Supreme gibt es ein Programm, dass das gesamte Trading für den Nutzer übernimmt.
Fortschrittliches Programm: Es gibt andere Bots, aber soweit bekannt, arbeitet der Bot von Bitcoin Supreme mit mathematischen Algorithmen.
Kunden-Support: Der ist rund um die Uhr in Aktion und beantwortet dessen Fragen versiert.
Reputation: Bitcoin Supreme hat einen sehr guten Ruf und ist einer führenden Bots auf dem Markt. Die Plattform arbeitet nur mit seriösen und regulierten Brokern.
Bewährt: Viele positive Nutzerbewertungen zeichnen eine sehr positive Erfolgsgeschichte.

Nachteile
Begrenzte Kryptowährungen: Es stehen für den Handel nur die wertvollsten Kryptowährungen bereit.

Fazit:

Mit Bitcoin Supreme steht eine echte Trading-Software zur Verfügung, die sehr profitabel ist Trotzdem sollten Anleger stets ein gewisses Risiko bedenken. So kann der Bot durchaus ein oder zwei Trades machen, die verloren gehen. Das aber ist nicht unbedingt tragisch, denn mit den richtigen Einstellungen kann das wieder behoben werden.
Der Bitcoin Supreme Krypto-Bot wurde von uns getestet und es wurde zur Gewissheit, dass er gewinnbringend arbeitet. Der Bot kann durch Kauf und Verkauf von verschiedenen Kryptowährungen durchaus mehrere Tausend Dollar Gewinn machen und das an einem Tag Durch die Kombination von vielen Trades, die in kürzester Zeit geschlossen werden um sich direkt auf den nächsten vorzubereiten, besteht die Möglichkeit im Zeitraum von 24 Stunden über 1000 % Gewinn zu machen.

Welches Bild zeigt Bitcoin Supreme zu anderen Bots?

Bitcoin Supreme ist eine Plattform, die sehr effektiv arbeitet, genauso wie es sich die Anleger wünschen. Außerdem zeigt sie sich in einem wesentlich besseren Bild wie andere Mitbewerber. Bitcoin Supreme kann deshalb ohne Einschränkungen empfohlen werden.

Den första Bitcoin-utbyteswebbplatsen sålde över 1500 BTC för en enda dollar

När Bitcoin fortsätter att öka i pris och global dominans har kryptosamhället gjort det till en tradition att gräva upp historiska data som innehåller den dominerande tillgångens ödmjuka början.

En populär Bitcoin-personlighet med Twitter-handtaget „DocumentingBTC“ publicerade nyligen det som kunde ses som den första webbplatsen där Bitcoin-köp gjordes. I en memoar som rullades ut av webbplatsen den 28 december 2009 ombads intresserade köpare att skicka ett e-postmeddelande med antalet Bitcoin Bank de avsåg att köpa.

Vid den tiden var PayPal det enda betalningsmedlet för mottagare. Hastighetsmätningen berodde på när transaktioner initierades och vid midnatt Greenwich Mean Time (GMT) uppdaterades nya priser. Intressant nog kan över 1578 BTC köpas för bara 1 dollar. Med den nuvarande marknadsräntan är det ovan nämnda beloppet BTC värt över 76 miljoner dollar.

Det höga priset för billiga priser

Många nya kryptoanvändare har beklagat sig över den häpnadsväckande rikedom som deras senhet till Bitcoin har kostat dem. Tillbaka 2014 påminde den populära engelska sångerskan och låtskrivaren Lily Allen om att hon avvisade en virtuell spelning med tusentals Bitcoins redan 2009. Mer nyligen hade YouTuber Jake Paul många medlemmar i krypto-twitter-communityn som delade sina berättelser om „nästan bitcoin-miljonär“. , när han nyligen avslöjade att hans $ 100 Bitcoin investering fick honom $ 46.000.

Den tråkiga processen som krävs för att göra Bitcoin-transaktioner i början antyder dock att det var svårare att få plats vid den främre bänken än att bara ha lite byte. Enligt en kommentator som chimade in på inlägget „Dokumentera BTC“ gjorde avsaknaden av elektroniska plånböcker processen att få balansinformation extremt krävande.

„Det var så svårt att kontrollera mitt saldo eftersom jag var tvungen att skriva in en lång kod från min pappersplånbok, det var en sådan smärta, mycket annorlunda då, inga elektroniska plånböcker“, skrev han.

Bitcoin ger andra chanser

Även med Bitcoins imponerande prestanda under de senaste åren kan ett stort antal av världens befolkning fortfarande klassificeras som skeptiker. Om man tvivlar på att Thomas fortfarande är närvarande vid en tid då byten och kylplånböcker existerar, verkar underskattningen av Bitcoin som en tillgång för 10 år sedan förståelig.

Kommentaren konstaterar till och med att filmskaparen och sändaren Max Keizer bland många andra var kända för att sälja Bitcoins till mycket billiga priser. I hans ord ”några människor jag träffade sålde BTC för $ 50 och skrattade, trodde att de dödade, då tänkte ingen mycket på det. Jag ser att många såldes 2017.

Jag minns att 2016 tjänade många på $ 500 och skryter. Max Keizer gav bort det som om det var vatten. ” Medan „vad händer“ kommer att förbli ögonöppnare, verkar Bitcoin ge andra chanser. Analytiker hävdar att marknaden fortfarande är i början. On-chain mätvärden indikerar att Bitcoin på $ 200.000 kan registreras på kort sikt. Kanske är taggarna „Bitcoin miljonär“ fortfarande tillgängliga?

Oltre a Bitcoin, Coinbase rileva anche la domanda istituzionale di Ethereum

Il rapporto 2020 di Coinbase ‚Year in Review‘ ha affermato che c’era una crescente domanda istituzionale di Ether, a causa dell’aumento degli investimenti aziendali in Bitcoin.

Secondo i ricercatori di Coinbase Institutional , mentre i clienti dell’exchange hanno acquistato prevalentemente Bitcoin l’anno scorso, un numero crescente ha preso posizioni anche in Ethereum

La maggior parte dei clienti istituzionali di Coinbase pensa a Ethereum come a una „rete informatica decentralizzata“ che condivide alcune delle proprietà chiave di Bitcoin. Per quanto riguarda il possesso di Ether, questi clienti vedono „una combinazione di“ il potenziale dell’asset come riserva di valore ed è una merce digitale essenziale per alimentare le transazioni su Ethereum.

Molti pensano che un crescente interesse per la DeFi sia la ragione principale dell’aumento del prezzo di Ether. Allo stesso tempo, David Grider di Fundstrat, ha previsto che un’economia in forte espansione DeFi potrebbe spingere ETH a un aumento di sette volte.

L’anno scorso, lo sviluppatore di Ethereum e l’attività di investimento in DeFi sono cresciuti, così come le stablecoin basate su Ethereum, secondo la recensione di Coinbase. Tuttavia, l’exchange ha rilevato problemi con le applicazioni che attualmente utilizzano Ethereum, tra cui attrito di ridimensionamento, tariffe elevate del gas, quando la rete diventa congestionata e „contratti intelligenti complessi“, che possono „crescere fino a contenere grandi scorte di risorse crittografiche e quindi attrarre cattivi attori. „

I clienti di Coinbase credevano che Ethereum potesse diventare la principale rete di regolamento alla base di questo nuovo sistema finanziario. Secondo la recensione:

Nel 2020 i protocolli DeFi costruiti su Ethereum hanno iniziato a dimostrare chiaramente che i casi d’uso per „denaro programmabile“ si estendono ben oltre le ICO.

Inoltre, Coinbase sta osservando „da vicino“ lo sviluppo delle CBDC e ha notato gli „ovvi“ vantaggi per le valute digitali. Ha anche sperato che i governi che sviluppano CBDC „lavoreranno per preservare le libertà individuali e la privacy“. Lo scambio ha incoraggiato la comunità crittografica „che comprende questi sistemi“ a sostenere che un governo sviluppi la valuta elettronica „in cima alle reti blockchain pubbliche e aperte „.

Crypto-friendly app warns users against XRP trades

Crypto-friendly app warns users against XRP trades

Revolut warned its users that their XRP could get stuck in the worst case scenario.

Crypto-friendly trading app Revolut has issued a clear warning to its customers regarding buying and selling XRP.

As reported by the Irish Times, the fintech company recently sent out a notice to its customers stating that the company could still stop or by Bitcoin Formula restrict trading XRP without notice. Revolut warned users that their money was effectively stuck „in the worst case scenario“ and they might not be able to sell tokens even if the price fell to zero.

„It is important to constantly re-evaluate your crypto holdings, especially XRP. Also, keep re-evaluating whether you are comfortable with the risks involved,“ Revolut said.

Revolut users can only trade within the app and cannot send or receive cryptocurrencies from third-party wallets. The company said the recent allegations by the US Securities and Exchange Commission could cause liquidity to drop on some of its partner crypto exchanges as they remove the token from their offerings. Revolut would then be unable to buy or sell XRP.

Several crypto exchanges, including Coinbase, have announced they will suspend XRP trading from this week

This is in response to the SEC’s legal action against Ripple. The commission accuses Ripple, CEO Brad Garlinghouse and co-founder Chris Larsen of conducting an „unregistered, continuous securities offering of digital assets“ by selling XRP tokens.

Last year, the UK money app expanded its crypto trading services to Australia and the United States. This is said to have accelerated the growing interest in crypto during the COVID-19 lockdowns. Revolut users held around $120 million worth of crypto in 2019, despite the company posting massive losses in the same year.

At press time, the XRP price was at US$0.23. It has risen by 2.6 per cent in the last 24 hours.

Twitter stellt Hacker Pieter ‚Mudge‘ Zatko als Sicherheitschef ein

Nach einem großen Hack in diesem Sommer hat das soziale Netzwerk einen berühmten Hacker mit DARPA- und Google-Erfahrung angeworben, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Twitter hat den berühmten Hacker Pieter „Mudge“ Zatko zum Sicherheitschef ernannt

Twitter erlitt im Juli einen massiven Hack, was dazu führte, dass mehr als 100 hochkarätige Konten – darunter die des designierten Präsidenten Joe Biden, Apple und Elon Musk – Betrugsnachrichten twittern, in denen die Leute aufgefordert werden, Bitcoin zu senden.

Dabei ging Bitcoin im Wert von etwa 120.000 Dollar an Betrüger verloren, aber Twitter dürfte die größte Auswirkung gehabt haben, denn die befragten Amerikaner berichteten, dass sie bald darauf das Vertrauen in zentralisierte soziale Medienplattformen verloren hatten.

Heute kündigte Twitter jedoch die Einstellung eines Schlüssels an, da es darauf abzielt, ein ähnliches Ereignis in Zukunft zu vermeiden. Twitter hat den berühmten Hacker Peiter Zatko, auch bekannt als „Mudge“, in sein Führungsteam aufgenommen, um als Sicherheitschef für das soziale Netzwerk zu fungieren.

Nach seinem Aufstieg zu einem prominenten Hacker arbeitete Zatko bei DARPA und Google

Zatko war zuvor Mitglied der Hacker-Denkfabrik L0pht Heavy Industries sowie Mitglied des Hackerkollektivs Cult of the Dead Cow. Er sagte 1998 vor einem Senatsausschuss über Cybersicherheit aus und informierte Präsident Bill Clinton im Jahr 2000 über DDoS-Angriffe. In jüngerer Zeit war Zatko ab 2010 als Projektmanager für die Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) tätig, bevor er 2013 zu Google’s Advanced Technology and Projects Group wechselte.

Laut Reuters wird Zatko eine 45- bis 60-tägige Überprüfung der Website durchführen und hat ein „breites Mandat“ erhalten, Änderungen vorzuschlagen, wie Twitter mit Sicherheit in allen Formen umgeht. Zatko teilt der Veröffentlichung mit, dass er sich auf „Informationssicherheit, Integrität der Website, physische Sicherheit, Plattformintegrität – was den Missbrauch und die Manipulation der Plattform zu berühren beginnt – und Technik“ konzentrieren wird.

„Sie sind bereit, einige Risiken einzugehen“, sagte Zatko über Twitter. „Bei den Herausforderungen, die Algorithmen und algorithmische Verzerrungen mit sich bringen, stehen sie nicht einfach da und warten, bis jemand anderes das Problem löst.

Twitter arbeitet auch an einem dezentralisierten Social-Media-Modell, das als Zukunft des Dienstes dienen könnte. CEO und Mitbegründer Jack Dorsey ist ein ausgesprochener Fan von Bitcoin und blockchain und hat kürzlich ausführlich dargelegt, wie beide seiner Meinung nach das Geschäft von Twitter umgestalten können.

So setzen Sie das Admin-Passwort Ihres TP-LINK-Routers zurück

TP-Link Router Anmeldung | TP-Link Router Passwort

Hersteller-Modell-Protokoll-Benutzername Passwort

TP Link Alle Modelle verwalten verwalten

Wie man sich bei einem TP-Link-Router anmeldet
Wenn Sie auf der Suche nach Ihrem TP Link-Standardpasswort und den Routereinstellungen sind, sind Sie hier an der richtigen Stelle. Diese Anleitung wird Ihnen helfen, Zugang zu Ihrem TP-Link-Router-Administrationspanel zu erhalten.

Folgen Sie den einfachen 2 Schritten unten, um auf das TP-Link-Verwaltungspanel Ihres TP-Link-Routers zuzugreifen.

Schritt 1.

Öffnen Sie einen Webbrowser und geben Sie http://192.168.1.1 in die Adressleiste ein

Schritt 2.

Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort auf der Anmeldeseite ein. Der Standardbenutzername und das Passwort für TP Link-Router ist admin in Kleinbuchstaben.

Die meistverkauften TP Link-Router
Keine Produkte gefunden.

TP-Link-Router auf Werkseinstellungen zurücksetzen
Wenn Sie mit dem oben gezeigten Standardpasswort nicht auf den Router zugreifen können, können Sie den Router auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihren TP-Link-Router auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Sie benötigen einen kleinen Pin, um den Reset durchzuführen.

Schritt 1.

Suchen Sie den Reset-Knopf auf der Rückseite des Geräts und halten Sie ihn mit dem Pin 10 Sekunden lang gedrückt, während das Gerät wie gewohnt eingeschaltet ist. Wenn alle Lichter blinken und wieder anfangen zu blinken, bedeutet dies, dass der Router erfolgreich zurückgesetzt wurde und Sie den Reset-Knopf loslassen können.

Schritt 2.

Sobald Ihr Router wieder hochgefahren ist, hat er das Passwort wieder in den Standardzustand zurückgesetzt. Sie können mit dem Router Login Guide oben fortfahren und sich mit dem Standardpasswort beim Router anmelden.

Es ist immer eine gute Praxis, das Passwort Ihres TP-LINK-Routers zurückzusetzen, wenn Sie ihn zum ersten Mal benutzen oder wenn Sie ihn sichern wollen, so dass nur Sie darauf zugreifen können.

So setzen Sie das Admin-Passwort Ihres TP-LINK-Routers zurück
Öffnen Sie den Webbrowser, geben Sie die IP-Adresse des drahtlosen Routers in die Adressleiste ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Die Standard-IP-Adresse von TP-Link-Router ist 192.168.1.
Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort auf der Anmeldeseite ein. Der Standardbenutzername und das Standardkennwort sind beide admin in Kleinbuchstaben.
Klicken Sie auf der linken Seite auf Verwaltung->Zugriffssteuerung->Passwort und geben Sie das alte und das neue Passwort ein.
Klicken Sie auf Speichern/Anwenden, um die Einstellungen zu speichern.
So setzen Sie das Wi-Fi-Passwort Ihres TP-LINK-Routers zurück
Öffnen Sie den Webbrowser, geben Sie die IP-Adresse des drahtlosen Routers in die Adressleiste ein, und drücken Sie die Eingabetaste. Die Standard-IP-Adresse von TP-Link-Router ist 192.168.1.
Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort auf der Anmeldeseite ein. Der Standardbenutzername und das Standardkennwort sind beide admin in Kleinbuchstaben.
Klicken Sie auf Wireless auf der linken Seite der Seite
Klicken Sie auf Wireless-Sicherheit. Diese Option befindet sich unterhalb des Menüs Drahtlos auf der linken Seite der Seite.
Blättern Sie nach unten und markieren Sie das Kästchen WPA-PSK/WPA2-PSK. Es befindet sich unten auf der Seite.
Geben Sie ein neues Passwort ein. Dies geht in das Feld „Passwort“, obwohl im Passwortfeld stattdessen „PSK-Passwort“ stehen könnte.
Klicken Sie auf Speichern. Diese Schaltfläche befindet sich unten auf der Seite.
Klicken Sie auf OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
Klicken Sie auf Systemwerkzeuge.
Klicken Sie auf Neustart.
Klicken Sie auf OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Fix: Microsoft Edge öffnet und schließt sich

Es besteht kein Zweifel, dass der Windows-Edge-Browser eine ziemliche Verbesserung gegenüber dem früheren Internet Explorer von Microsoft darstellt. Aber Windows Edge ist weit davon entfernt, perfekt zu sein, mit ein paar Fehlern darin. Eines der Probleme, auf die Sie bei der Verwendung von Microsoft Edge stoßen könnten, ist das Abstürzen des Browsers. Wenn Sie Microsoft Edge öffnen, wird es sofort geschlossen. Für einige Benutzer bleibt es eine oder zwei Sekunden lang geöffnet, während es sich für andere Benutzer schnell schließt. Dieser Fehler verhindert natürlich, dass Benutzer Microsoft Edge verwenden können, was insbesondere dann problematisch sein kann, wenn Sie Microsoft Edge als Hauptbrowser verwenden. Beachten Sie jedoch, dass dieser Fehler nur Microsoft Edge betrifft und andere Browser einwandfrei funktionieren. Sie können also Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden, während Sie Probleme mit Microsoft Edge haben.

Das Problem ist auf einen Windows-Fehler zurückzuführen, an dem Beamte von Windows arbeiten. Aus diesem Grund werden Sie dieses Problem am ehesten feststellen, wenn Sie kürzlich ein Windows-Update durchgeführt haben. Die gute Nachricht ist jedoch, dass dies in den nächsten Updates behoben wird. Aber bis dahin können Sie das Problem lösen, indem Sie die unten angegebenen Methoden befolgen.

 

Versuchen Sie die allgemeine Fehlerbehebung. Wenn das Ihr Problem nicht löst, gehen Sie zu den im Detail angegebenen Methoden über.

Allgemeine Fehlerbehebung
Dies sind einige allgemeine Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie durchführen sollten, bevor Sie sich in die Details der Lösungsmethoden vertiefen. Diese allgemeinen Lösungen funktionieren nur, wenn Edge geöffnet wird. Wenn es sich überhaupt nicht öffnen lässt, ignorieren Sie diese und fahren Sie mit Methode 1 fort.

Cache löschen
Öffnen Sie Microsoft Edge.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Mehr (3 Punkte) und wählen Sie dann Einstellungen.
Klicken Sie unter Browsingdaten löschen auf Auswählen, was gelöscht werden soll.
Wählen Sie Nur Cache-Daten und klicken Sie auf Löschen.

Browser zurücksetzen
Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R
Geben Sie die Steuerung ein und drücken Sie Enter
Klicken Sie auf Netzwerk und Internet
Klicken Sie auf Internet-Optionen
Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert
Klicken Sie auf Zurücksetzen
Starten Sie Ihren Computer neu
Fehlerbehebung ausführen
Gehen Sie hier und klicken Sie auf Troubleshooter ausführen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung auszuführen.

Methode 1: Deinstallieren und erneutes Installieren von Microsoft Edge
Hinweis: Diese Methode entfernt Ihre Favoriten oder jede andere Einstellung im Zusammenhang mit dem Microsoft Edge-Browser. Befolgen Sie diese Methode also auf eigenes Risiko. Es ist auch ratsam, einen Wiederherstellungspunkt festzulegen, nur für den Fall, dass Sie die Änderungen rückgängig machen wollen.

Die Deinstallation und anschließende Neuinstallation von Microsoft Edge löst das Problem für fast jeden. Um Microsoft Edge zu deinstallieren, müssen Sie einen bestimmten Ordner von Microsoft Edge entweder umbenennen oder löschen. Dieser Ordner ist jedoch standardmäßig ausgeblendet, so dass Sie sicherstellen müssen, dass Sie versteckte Dateien und Ordner sehen können. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus

Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie E
Klicken Sie auf Ansicht
Aktivieren Sie die Option für versteckte Objekte
Deinstallation von Microsoft Edge
Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um Microsoft Edge zu deinstallieren

Starten Sie Ihren Computer neu, um sicherzustellen, dass keine der Dateien von Microsoft Edge geöffnet ist, da sie den Deinstallationsprozess stören
Windows-Taste einmal drücken
Geben Sie cmd in das Feld Suche starten ein
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das cmd, das in den Suchergebnissen angezeigt wird, und wählen Sie Als Administrator ausführen
Geben Sie den unten angegebenen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste

 

Geben Sie den unten angegebenen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste
REN C:\Benutzer\Benutzername\AppData\Local\Packages\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe edge.old

 

PRO TIPP: Wenn das Problem mit Ihrem Computer oder einem Laptop/Notebook zusammenhängt, sollten Sie es mit Restoro Repair versuchen, das die Repositories scannen und beschädigte und fehlende Dateien ersetzen kann. Dies funktioniert in den meisten Fällen, in denen das Problem durch eine Systembeschädigung entstanden ist. Sie können Restoro herunterladen, indem Sie hier klicken

Hinweis: Ersetzen Sie „[Benutzername]“ durch den Benutzernamen Ihres Computers

Wiederholen Sie Schritt 6 noch einmal, um sicherzustellen, dass der Ordner umbenannt wird. Wenn der Ordner umbenannt wird, sollten Sie sehen und Fehler wie Windows kann die angegebene Datei nicht finden.
Wenn Sie auf Fehler stoßen, stellen Sie sicher, dass der Ordnername und die Pfade korrekt sind. (Sie können diese manuell abrufen, indem Sie zu Pakete\

Wenn Sie den Fehler Zugriff verweigert oder einen anderen Fehler sehen, haben Sie 2 Möglichkeiten. Entweder benennen Sie die Ordner vom Windows Explorer aus um oder Sie wechseln zu einem anderen Konto (Administrator) und ändern von dort aus den Namen des Ordners. Die Schritte für beide sind unten angegeben

Windows Explorer:
Starten Sie Ihren Computer neu
Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R
Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie auf :
C:\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Lokale\Pakete\Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner RoamingState und klicken Sie auf Löschen
Bestätigen, wenn Computer um Erlaubnis bittet
Halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R
Typ C:\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Lokale\Pakete\ und drücken Sie Enter
Suchen Sie den Ordner mit dem Namen MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Umbenennen. Benennen Sie diesen Ordner in Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe.OLD um und drücken Sie die Eingabetaste.